Sollten Sie Fehler feststellen (Rechtschreibfehler, falsche Zuordnungen, Auslassungen, …) schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an info@bridge-verband.de mit der entsprechenden Info. Wir werden den Sachverhalt dann prüfen und entsprechend in unsere Datenbestände einarbeiten.

Meisterschaftstitel von Barbara Hackett (5242)

Passbild
Titel gemeinsam mit
1. Platz Vereinspokal
1998
Rolf
Beckmann
Detlef
von Gynz-Rekowski
Stephan
Schertel
1. Platz Paare Damen
1997 ,
Katrin
Farwig
3. Platz Junioren
1992 ,
Julia
Korus
2. Platz Junioren
1990 ,
Dr. Andreas Kirmse
Dr. Andreas
Kirmse

Diplom-Mathematikerin, derzeit tätig als IT-Beraterin im Projekt Management.

Mit 16 Jahren über meine Mutter zum Bridge gekommen. Aber richtig angefangen ernsthaft zu spielen habe ich an der Uni im Bridgeclub Münster-Universität.

Meine ersten internationalen Turniere waren die Mixed-Europameisterschaften, an denen ich aus Spaß und zum Erfahrung sammeln mit meinem damaligen Mixed und Juniorenpartner Dr. Andreas Kirmse teilgenommen habe.

Ich war mehrere Male Mitglied der Damennationalmannschaft mit verschiedenen Partnerinnen (Katrin Farwig, Pony Nehmert, Annaig della Monta und Marie Eggeling).

Seit 2017 habe ich eine neue Partnerschaft mit Anne Gladiator, was sehr spannend ist und viel Spaß macht.

Bei der WM in Bermuda im Jahr 2000 hab ich meinen Mann Justin Hackett kennengelernt und habe in eine weltbekannte Bridge-Familie eingeheiratet. Seit 2001 lebe ich daher in Manchester im Nordwesten von England und Bridge ist ein wesentlicher Anteil meines Lebens.

Bridge fasziniert mich, da es ein intellektuelles Spiel ist, bei dem man niemals vor dasselbe Problem gestellt wird und man immer noch etwas dazu lernen kann. Außerdem habe ich durch Bridge Freundschaften auf der ganzen Welt geschlossen.