Sollten Sie Fehler feststellen (Rechtschreibfehler, falsche Zuordnungen, Auslassungen, …) schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an info@bridge-verband.de mit der entsprechenden Info. Wir werden den Sachverhalt dann prüfen und entsprechend in unsere Datenbestände einarbeiten.

Meisterschaftstitel von Sibrand van Oosten (34290)

Passbild
Titel gemeinsam mit
3. Platz Junioren
2019 , Gerolstein
Florian Alter
Florian
Alter
2. Platz Junioren
2017 , Oberreifenberg
Philipp Pabst
Philipp
Pabst
5. Platz Challenger-Cup (Vorrunde)
2016 , Nürtingen
Ralf Teichmann
Ralf
Teichmann
2. Platz Junioren
2016 , Oberreifenberg
Philipp Pabst
Philipp
Pabst
2. Platz Junioren
2015 , Oberreifenberg
Philipp Pabst
Philipp
Pabst

Sibrand van Oosten

Geboren am 12.12.1998

Wie ich zum Bridge kam:

Bridge lernte ich schon im zarten Alter von 6 Jahren zusammen mit meiner älteren Schwester Saskia von unseren Eltern Jan und Jill. Nach einigen Monaten schwand bei Saskia jedoch das Interesse und auch unsere kleine Schwester Fiona zeigte sich wenig bridgebegeistert, und so starben die Bridgeabende in der Familie leider aus.

Meine Lieblingspartner sind: Philipp Pabst, mein Vater Jan und Leo Vornkahl.

So kam ich zum Kader:

Mit 12 wurde ich zum ersten Mal zu einem Kadertraining eingeladen, seit 2013 gehören Philipp und ich dem festen u20 Kader an.

Weitere Hobbies:

Neben Bridge interessiere ich mich noch für Tischtennis und Fußball, beides habe ich lange im Verein gespielt, auch bin ich leidenschaftlicher Fan des SC Freiburg und von NAC Breda.

Lieblingsmusik:

Eine einzige Lieblingsmusik habe ich nicht, ich höre eigentlich fast alles von Eminem bis Beethoven.

Lieblingsbuch:

Six years von Harlan Coben

Schulisches/Berufliches Ziel:

Nach bestandenem Abitur werde ich im September ein Studium in Verwaltungswissenschaften in den Niederlanden beginnen. Wo meine schulische oder berufliche Laufbahn mich hin führt ist aber noch offen.